Gemeindliche Radwegevorhaben

Aufstellung einer Prioritätenliste für die gemeindlichen Radwegemaßnahmen

Im Radverkehrskonzept der Gemeinde Petersberg sind Maßnahmen unterschiedlicher Baulastträger enthalten und priorisiert. Nach Ablehnung der Finanzierung einer Überarbeitung der Maßnahmenliste für sämtliche Baulastträger durch ein externes Planungsbüro ist zumindest die Maßnahmenreihung für die Radwegemaßnahmen in der Baulast der Gemeinde vorzunehmen. Hierbei sind die letzten Anregungen der Ortsbeiräte angemessen zu berücksichtigen. Ziel ist es, dass für die kommenden Haushaltsberatungen eine abgestimmte und belastbare Prioritätenliste für die Gemeindemaßnahmen vorliegt.

Daher stellen wir folgenden Antrag als Beschlussvorlage:

Die Gemeindevertretung möge beschließen:
Der Bauausschuss wird beauftragt, für die in der alleinigen Baulast der Gemeinde stehenden Radwegemaßnahmen eine Prioritätenliste aufzustellen und diese bis zum 30.08.2021 der Gemeindevertretung vorzulegen. Die Ortsbeiräte sind in die Aufstellung einzubinden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.