Ihre Rechte - CWE Petersberg (Christliche Wähler-Einheit e.V.)

Petersberg
Politik für alle Bürger
- konstruktiv
- kritisch
- konsequent
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Ihre Rechte

Impressum und Datenschutz
Datenschutzerklärung:

Mit unserer Datenschutzerklärung informieren wir Sie darüber, auf welche Art, in welchem Umfang und zu welchem Zweck wir personenbezogene Daten (nachfolgend auch vereinfacht  “Daten” genannt) innerhalb unseres Online-Angebotes verarbeiten.

Anpassungen und Aktualisierungen daran führen wir immer dann durch, wenn eine Änderung unserer Datenverarbeitung dies notwendig macht.

Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.


Wir schützen die Sicherheit, Integrität und Verfügbarkeit Ihrer Daten und erhalten diese aufrecht.

Der vollständige Schutz vor nicht berechtigtem Zugriff kann bei der Übertragung von Daten im Internet oder über eine Website nicht sichergestellt werden. Dies gilt auch für die mit ihm verbundenen Webseiten, deren Funktionen und Inhalte durch Verlinken aufgerufen werden können.

Wir haben nach besten Kräften das Bemühen, durch Sicherheitsvorkehrungen und durch entsprechende Verfahren personenbezogene Daten von Ihnen zu schützen.

Die Berechtigung zum Zugriff auf Ihre Daten erfolgen nach strengen Kriterien und ist beschränkt auf einen möglichst kleinen Personenkreis und ausschließlich zum angegebenen Zweck.



Verantwortlich nach § 5 TMG/gemäß § 55 RStV:

Christoph Weber
Untergötzenhof 9
36100 Petersberg
Tel.: 0661 68509

Homepage:  cwe-petersberg.de
mail: ortsverband(at)cwe-petersberg.de


Wir verweisen zu den verwendeten Begrifflichkeiten wie z. B. “Verarbeitung” oder “personenbezogene Daten” auf die Definitionen im Art. 4 der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO)
ist der Betreiber dieser Website. Die Angaben zum Betreiber finden Sie im Impressum dieser Website.

Rechtsgrundlagen:

Wir teilen Ihnen gemäß Art. 13 DSGVO mit, auf welchen Rechtsgrundlagen unsere Datenverarbeitung erfolgt:
Diese Vorgaben umfassen auch die  Daten, die freiwillig per email an uns übermittelt wurden.
Für die Verarbeitung der Daten sowie der Beantwortung von Anfragen gilt Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO als Rechtsgrundlage.
Für die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen gilt Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO die Rechtsgrundlage.
Für die Verarbeitung von Daten zur Wahrung öffentlicher Interessen gilt Art. 6 Abs. 1 lit. e DSGVO als Rechtsgrundlage.
Für die Verarbeitung von Daten zur Wahrung unserer berechtigten Interessen gilt Art. 6 Abs. 1 lit.  f DSGVO als Rechtsgrundlage.
Falls lebenswichtige Interessen von einer betroffenen Person oder von einer anderen natürlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten notwendig machen, ist Art. 6 Abs. 1 lit. d DSGVO die Rechtsgrundlage.

Wir verarbeiten personenbezogene Daten unserer Nutzer grundsätzlich nur, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Website sowie unserer Inhalte und Erfüllung unserer Aufgaben als Mandatsträger erforderlich ist. Die Verarbeitung personenbezogener Daten unserer Nutzer erfolgt regelmäßig nur nach Einwilligung des Nutzers.
Eine Ausnahme gilt in solchen Fällen, in denen eine vorherige Einholung einer Einwilligung aus tatsächlichen Gründen nicht möglich ist und die Verarbeitung der Daten durch gesetzliche Vorschriften gestattet ist.

Ist die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Vereins oder eines Dritten erforderlich und überwiegen die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen das erstgenannte Interesse nicht, so dient Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.

Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung der Daten und der Logfiles ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.


Wenn Sie unsere Webseite so wie jetzt gerade besuchen, speichert unser Webserver (Computer auf dem diese Webseite gespeichert ist) automatisch Daten wie

- die Adresse (URL) der aufgerufenen Webseite
- Browser und Browserversion
- das verwendete Betriebssystem
- die Adresse (URL) der zuvor besuchten Seite (Referrer URL)
- den Hostname und die IP-Adresse des Geräts von welchem aus zugegriffen wird
- Datum und Uhrzeit

In der Regel werden Webserver-Logfiles zwei Wochen gespeichert und danach automatisch gelöscht.

Wir geben diese Daten nicht weiter, können jedoch nicht ausschließen, dass diese Daten beim Vorliegen von rechtswidrigem Verhalten eingesehen werden.

Verwendung von Cookies

a) Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

Unsere Webseite verwendet Cookies. Cookies sind kleine Text- und Zeichendateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf dem Computersystem des Nutzers gespeichert werden. Ruft ein Nutzer eine Website auf, so kann ein Cookie auf dem Betriebssystem des Nutzers gespeichert werden. Dieser Cookie ermöglicht die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website, und sorgt für einen schnelleren und vollständigen Seitenaufbau.

Wir setzen Cookies ein, um unsere Website nutzerfreundlicher zu gestalten. Bestimmte Elemente unserer Internetseite erfordern es, dass der aufrufende Browser auch nach einem Seitenwechsel identifiziert werden kann.
Hierbei handelt es sich um sog. Log-In-Informationen.
Die auf diese Weise erhobenen Daten der Nutzer werden durch technische Vorkehrungen pseudonymisiert.

Daher ist eine Zuordnung der Daten zum aufrufenden Nutzer nicht mehr möglich.

Cookies werden auf dem Rechner des Nutzers gespeichert und von diesem an unserer Seite übermittelt. Daher haben Sie als Nutzer immer die volle Kontrolle über die Verwendung von Cookies.

Durch eine Änderung der Einstellungen in Ihrem Internetbrowser können Sie die Übertragung von Cookies deaktivieren oder einschränken.

Bereits gespeicherte Cookies können jederzeit gelöscht werden. Dies kann auch automatisiert erfolgen.

Werden Cookies für unsere Website deaktiviert, können möglicherweise nicht mehr alle Funktionen der Website vollumfänglich genutzt werden.
Die Daten werden nicht gemeinsam mit sonstigen personenbezogenen Daten der Nutzer gespeichert.

Beim Aufruf unserer Website werden die Nutzer durch einen Infobanner über die Verwendung von Cookies zu Analysezwecken informiert und auf diese Datenschutzerklärung verwiesen. Es erfolgt in diesem Zusammenhang auch ein Hinweis darauf, wie die Speicherung von Cookies in den Browsereinstellungen unterbunden werden kann.

Die genutzten Flash-Cookies werden nicht durch Ihren Browser gesetzt, sondern durch Ihr Flash-Plug-in verarbeitet.
Wenn Sie keine Verarbeitung der Flash-Cookies wünschen, müssen Sie entweder ihre  Browsereinstellungen entsprechend verändern oder durch addons ergänzen.
Gleiches erreichen Sie, wenn Sie in Ihrem Browser in den privaten Modus schalten, .

Es ist allgemein ratsam, regelmäßig Ihre Cookies und den Browser-Verlauf manuell zu löschen.


b) Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung von Cookies ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

c) Zweck der Datenverarbeitung
Die durch technisch notwendige Cookies erhobenen Nutzerdaten werden nicht zur Erstellung von Nutzerprofilen verwendet.
Die Verwendung der Analyse-Cookies erfolgt zu dem Zweck, die Qualität unserer Website und ihre Inhalte zu verbessern. Durch die Analyse-Cookies erfahren wir, wie die Website genutzt wird und können so unser Angebot stetig optimieren.
In diesem Zweck liegt auch unser berechtigtes Interesse in der Verarbeitung der personenbezogenen Daten nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO vor.

Es wird ein Besucherzähler für diese Website eingesetzt.  
Funktionsweise des Besucherzählers:
Diese Website benutzt den Unofficial WsX5 Counter Besucherzähler zur statistischen Auswertung der Besucherzugriffe. Für die technische Umsetzung werden Session Cookies (Textdateien, die auf dem Computer der Besucher der Webseite gespeichert werden) und die Speicherung Ihrer IP-Adresse benötigt. Diese Daten sind für den Anbieter nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung der IP-Adresse mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Die IP-Adressen und Cookies werden in der Regel nach einigen Tagen aber spätestens nach einem Monat gelöscht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieses Internetangebotes werden auf dem Netcup Server vom Unofficial WsX5 Forum in Deutschland (Nürnberg) gespeichert. Die IP-Adresse wird vor deren Speicherung anonymisiert.

Eine Zuordnung dieser Daten zum aufrufenden Nutzer ist nicht möglich.

d) Verarbeitung von Daten durch Dritte
Falls wir bei unserer Verarbeitung von Daten diese gegenüber Auftragsverarbeitern oder Dritten offenbaren, diese an sie übermitteln oder Ihnen darauf sonstigen Zugriff gewähren, so tun wir dies, weil uns dazu eine Einwilligung vorliegt, wir dazu rechtlich verpflichtet sind, ein berechtigtes Interesse unsererseits besteht oder eine gesetzliche Erlaubnis vorliegt.

e) Datenübertragung in Drittländer
Die Datenverarbeitung unseres Online-Angebotes erfolgt in Deutschland. Eine Übermittlung und Verarbeitung Ihrer Daten in Drittländer außerhalb der Europäischen Union (EU) oder des Europäischen Wirtschaftsraumes (EWR) findet nicht statt.

Ihre Rechte als Nutzer:

a) Auskunft
Nach Art. 15 DSGVO können Sie eine Bestätigung darüber verlangen, ob wir betreffende personenbezogene Daten von Ihnen verarbeiten. Sie können Auskunft über diese Daten, weitere Informationen und eine Kopie der Daten verlangen.
b) Berichtigung
Nach Art. 16 DSGVO können Sie die Vervollständigung Sie betreffender personenbezogener Daten oder auch deren Berichtigung verlangen.
c) Löschung
Nach Art. 17 DSGVO können Sie die unverzügliche Löschung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen.
d) Einschränkung
Nach Art. 18 DSGVO können sie verlangen, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingeschränkt wird.
e) Rückgabe
Nach Art. 20 DSGVO können Sie verlangen, dass Sie Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, erhalten oder wir diese an andere Datenverantwortliche übermitteln.
f) Beschwerde
Nach Art. 77 DSGVO können Sie darüber hinaus bei der zuständigen Aufsichtsbehörde eine Beschwerde einreichen.
g) Widerrufsrecht
Wenn Sie uns eine Einwilligung erteilt haben, können Sie diese nach Art. 7 Abs. 3 DSGVO für die Zukunft widerrufen.
h) Widerspruchsrecht
Nach Art. 21 DSGVO können Sie der zukünftigen Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten widersprechen.
i) Mitteilungspflicht
Nach Art. 19 DSGVO gilt die Mitteilungspflicht im Zusammenhang mit der Berichtigung oder Löschung personenbezogener Daten oder der Einschränkung der Verarbeitung

Datenlöschung
Wir löschen nach den Maßgaben der Art. 17 und 18 DSGVO die von uns verarbeiteten Daten oder schränken diese ein. Die von uns gespeicherten Daten werden gelöscht, wenn sie für den jeweiligen Zweck nicht mehr erforderlich sind und wir nicht gesetzlich zur Aufbewahrung verpflichtet sind. Falls die Löschung der Daten nicht erfolgt, weil sie für andere oder gesetzlich vorgeschriebene Zwecke erforderlich sind, wird Ihre Verarbeitung von uns eingeschränkt. Es erfolgt also eine Sperrung der Daten. Sie werden dann nicht mehr für andere Zwecke verarbeitet.
 
kostenloser Unofficial WsX5 Counter!
Copyright 2016. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü